HLT4 im Ginhouse

Käsekenner der 1. Meisterklasse
3. März 2020
Gesundheitsvorsorge AKTIV
7. März 2020

Coole Exkursion im Rahmen der Jungbarkeeperausbildung   – TS Bad Hofgastein 

Nach einer trendigen Exkursion zu einem lokalen Spirituosenproduzenten im Herbst 2019 waren die SchülerInnen des 4. Jahrgangs der Höheren Lehranstalt für Tourismus am 2. März bei Teekorb & Tridor. Dies ist ein kleines Familienunternehmen in Zell am See, das qualitativ hochwertige Kaffeeröstungen und  Mischungen herstellt.   

Der Besitzer, Herr Trixl, stellte aus verschiedenen Herkunftsländern rohe und geröstete Kaffeebohnen sowie deren Aufguss zur Verfügung, um die geschmacklichen Unterschiede der Aromen kennenzulernen. Anschließend bereitete Herr Trixl aus nur einer der Arabica Bohnen mit verschiedenen Zubereitungstechniken einen Aufguss zu. Die angehenden JungbarkeeperInnen konnten sich davon überzeugen, dass je nach Zubereitungstechnik ein gewaltiger Aroma- und Geschmacksunterschied entstand.  

Nach überwältigenden Eindrücken aus der Welt des Kaffee‘s besuchte die Gruppe der JungbarkeeperInnen eine American Bar in Zell am See: das Ginhouse. 

Die  SchülerInnen durften mit Herrn Diplombarkeeper Johannes Suntinger Variationen von Gin Tonic mit verschiedensten Gins, Tonics und Additiven zubereiten. Die geschmackliche Vielfalt überraschte. Es wurden auch klassische Cocktails zubereitet und es gab die Möglichkeit neue Trends und moderne Zubereitungstechniken von Mixgetränken zu üben. 

Die SchülerInnen zeigten sich begeistert über die neuen Eindrücke, die sie in der Praxis sammeln konnten.  

Text: Gerhard Zottl 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

DE