Tage der offenen Türe an der TS Bad Hofgastein 12. und 13. 11. 2021

Exkursion SHLT5
15. November 2021
Risikostufe 3 – weiterhin am Puls der Zeit – Workshop HLT5B
18. November 2021

An der Tourismusschule Bad Hofgastein fanden am Freitag 12. November und Samstag 13. November die traditionellen Tage der offenen Türe statt.

Nach einem Jahr coronabedingter Pause öffneten Schule und Internate unter strengen Sicherheitsauflagen ihre Türen für externe BesucherInnen. Nach einem – in Absprache mit der Bildungsdirektion – durchgeführten 2,5 G Check – durften interessierte Eltern und SchülerInnen die Schule in Familienverbänden betreten. Die BesucherInnen mussten sich vorab anmelden und einen freien Termin, welche stündlich zugeteilt worden sind,  auswählen.

Während der zwei Tage informierten sich zahlreiche Gäste – InteressentInnen aus nah und fern – von Vorarlberg, über Tirol, Salzburg, Kärnten, der Steiermark, Ober- und Niederösterreich, Burgenland sowie Südtirol  über das hochwertige Ausbildungsangebot an der Schule.

 

Informiert wurde über die drei Schultypen und deren Schwerpunktsetzungen:

Höhere Lehranstalt für Tourismus „Trendsport, Health und Lifestyle“;

Hotelfachschule „Meisterklasse Kulinarik“

Skitourismusschule

 

In den Lehrküchen erhielten die InteressentInnen Kostproben – zubereitet durch SchülerInnen der Meisterklasse Kulinarik –  und zwar:

Gebeizter Bluntautalbachforelle/Bachkresse/Erdäpfel/Radieschen;

Rehrücken/Marillen/Buchweizen/Steinpilze

Bauerkrapfen/Preiselbeere

aus dem Kochbuch  „Cuisine Alpine“ unseres Absolventen Andreas Döllerer

 

In der 2. Lehrküche wurden Pralinen im Rahmen des Patisserieunterrichtes erstellt.

 

Am Samstag 13.11.2021 begrüßte die TS Bad Hofgastein JRE Koch Jeremias Riezler – welcher gemeinsam mit den SchülerInnen der Meisterklasse folgende Gerichte zubereitet hat:

 

Lachsforelle/Rollgerste/Novetten

Kässpätzle-Spinatspätzle/Pflücksalat

Rotkrautkuchen/Zweierlei Eis (Riibl-Mais und Löwenzahneis)

 

InteressentInnen hatten auch die Möglichkeit antialkoholische Cocktails, den Green Ipanema, oder den Coconut Kiss, zu verkosten.

 

Zudem wurde im Fremdsprachenraum das umfangreiche Sprachenangebot inklusive der Möglichkeit des Erwerbs von Zusatzzertifikaten dargestellt.

 

Vor und in der Schule wurden auch hochkarätige Diplomarbeitsprojekte vorgestellt:    so u.a. „Lemur´s Brew“, der moderne Kaffeegenuss bzw. „Trend in der Gastronomie“ – vegane Süßigkeiten, „Healthy Lifestyle“ sowie „Golfsport an der TS Bad Hofgastein“.

 

Die Internate standen für BesucherInnen ebenso offen – InteressentInnen und Eltern waren von der Infrastruktur und dem hochwertigen Angebot an der Schule begeistert.

 

Schnuppertage und individuelle Schulbesichtigungen sind – abhängig von der Corona-Risikoeinstufung der Schulen –  weiterhin gegen Voranmeldung möglich!

Schreibe einen Kommentar

DE