Erfolgreicher Abschluss der Tourismusschule Bad Hofgastein

Vorprüfungen zu den Reife- und Diplomprüfungen HLT4/SHLT5
10. Juni 2024
Intensivsprachwoche Bray – SHLT3 und SHLT4
20. Juni 2024

Erfolgreiche Abschlussprüfungen, Reife- und Diplomprüfungen der Höheren Lehranstalt für Tourismus  sowie der Skitourismusschule in Bad Hofgastein, darunter Absolvent:innen aus Salzburg, Vorarlberg, Tirol, Kärnten, Steiermark, Ober- und Niederösterreich, Japan und Rumänien

 Etappenziel:  erfolgreicher Abschluss der Tourismusschule Bad Hofgastein – erreicht!

Drei, fünf oder sechs Jahre Tourismusschulen Bad Hofgastein bedeuten: Freundschaften aufbauen, gutgemeinte Ratschläge annehmen, einander respektieren, tolerieren, voneinander profitieren und natürlich auch als Team auftreten und zielstrebig die Leistungsfähigkeit zu steigern, um dies schließlich bei den abschließenden Prüfungen mit tollen Ergebnissen unter Beweis zu stellen. Zahlreiche lehr- und eindrucksvolle Tourismuslehrfahrten, Praxiseinsätze sowie Sprachwochen nach Irland und Malta ergänzten das schulische Angebot.

Am Donnerstag, 13. Juni fanden gemeinsam mit den jeweils stolzen Familienmitgliedern der Absolven:iInnen der 3. Meisterklasse Kulinarik, der beiden 5. Jahrgänge der Höheren Lehranstalt für Tourismus und der sechsjährigen Skitourismusschule  Bad Hofgastein die feierlichen Diplomüberreichungen statt.

GF Mag. Gabi Tischler hob den wertvollen Stellenwert dieser schulischen Einrichtung am Schulstandort Bad Hofgastein hervor, Direktorin Dr. Maria Wiesinger lobte die hervorragenden Leistungen bei allen Prüfungen, Vizepräsident SLSV Charly Putz bedankte sich bei den Trainer:innen und Lehrer:innen für die ausgezeichnete Ausbildung im skisportlichen und schulischen Bereich und Vorsitzende der Prüfungskommission der HLT5A Petra Mösenlechner, BEd MSc, TS Bramberg gratulierte allen Absolvent:innen.
Der Dank galt vor allem den Eltern für deren Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Die jeweiligen Klassen- bzw. Jahrgangsvorstände  Dipl. Päd. Peter Donner (MK3),  Mag. Ulli Gruber (HLT5A) und Mag. Christine Dunkl (HLT 5B) und Mag. Birgit Metzner  (SHLT 6)  gaben einen Rückblick der gemeinsamen Zeit mit „Wellengang“ und vielen Herausforderungen.

Die Vorteile der Mitgliedschaft beim Absolventenverband der Gasteiner Tourismusschulen wurden von Mag. Christine Dunkl erläutert und sie hieß alle AbsolventInnen in diesem herzlich willkommen.

Schließlich wurden in feierlichem Rahmen des Kongresshauses Bad Hofgastein die Diplome überreicht.  Den Abschluss bildeten sehr persönliche Worte der jeweiligen Klassensprecher- sie würden diese Schule wieder besuchen!

Somit haben die Absolvent:innen neben den Diplom- und Reifeprüfungszeugnis auch das Berufsdiplom erhalten. Sie haben somit die gleichen Berechtigungen wie Koch/Köchin, Restaurantkaufmann/-frau … sowie die Gewerbeberechtigung erreicht.

Ergebnisse im Einzelnen:

Meisterklasse Kulinarik:

5 ausgezeichnete Erfolge

3 gute Erfolge

Höhere Lehranstalt für Tourismus:

7 ausgezeichnete Erfolge

4 gute Erfolge

   

Skitourismusschule

5 ausgezeichnete Erfolge

1 guter Erfolg

Auch wir gratulieren herzlich und wünschen für die Zukunft alles erdenklich Gute!!

Fotos: TS Bad Hofgastein/Wolkersdorfer

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

DE